DWD Observatorium Hohenpeissenberg

Der Deutsche Wetterdienst lud uns ein sein Observatorium auf dem Hohenpeissenberg zu besuchen. Eine ausgiebigen Führung durch die Labors und über die Messplattformen zeigte uns die vielfältigen Tätigkeiten des DWD. Lange standen wir vor der Temperatur-Meßreihe die 1781 beginnt und versuchten Vulkanausbrüche und Hitzeperioden zuzuordnen. Danach machten wir für den DWD Fotos von dem neuen LIDAR-Messgerät, welches seinen grünen Laserstrahl jeden Abend in den Himmel schickt.